Datenschutz

Der Raiffeisen Warendorf eG ist die Datensicherheit auf den von ihnen betriebenen Online-Angeboten sehr wichtig. Dazu gehört für uns auch ein verantwortungsvoller Umgang mit Ihren persönlichen Daten, der den gesetzlichen Vorgaben in Deutschland in jeder Hinsicht entspricht. Hinweise zur Datenverarbeitung und zu Ihren Rechten finden Sie im Anhang dieser Seite.

Beim Besuch unserer Online-Angebote erheben, übermitteln und speichern wir auch personenbezogene Daten. Die nachstehende Erklärung soll Ihnen deshalb einen Überblick darüber geben, wie wir den persönlichen Schutz Ihrer Daten gewährleisten.

Gegenstand und Gültigkeitsbereich

Diese Datenschutzerklärung gilt für alle von der Raiffeisen Warendorf eG betriebenen Websites. Raiffeisen Warendorf eG-Websites können Links (Verweise) zu Online-Angeboten fremder Unternehmen oder zu privat betriebenen Web-Sites enthalten, auf die sich diese Datenschutz-Erklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Die Raiffeisen Warendorf eG erhebt personenbezogene Daten, z.B. wenn Sie uns eine E-Mail schicken, einen Newsletter bestellen oder wenn Sie an Gewinnspielen teilnehmen. Die personenbezogenen Daten, die Sie uns über eine Internetseite mitteilen (z.B. Name, Adresse, E-Mail-Adresse etc.), werden nur zur Korrespondenz mit Ihnen verwendet. Personenbezogene Daten werden von uns nur insoweit erhoben, verarbeitet, gespeichert und genutzt als dies zur Durchführung der angebotenen Dienstleistungen erforderlich ist. Darüber hinaus können Sie uns auf allen Kontaktformularen Ihre freiwillige Einwilligung geben, dass wir Ihre E-Mail-Adresse abspeichern und zur späteren zweckungebundenen Kontaktaufnahme mit Ihnen nutzen können. Diese Einwilligung kann jederzeit von Ihnen widerrufen werden.

Die Daten werden nicht an Dritte weitergeleitet, es sei denn, dass Ihnen dies zuvor kenntlich gemacht und die Übertragung von Ihnen durch eine eindeutige und bewusste Handlung ausgelöst worden ist. Soweit wir zur Durchführung und Abwicklung von Verarbeitungsprozessen externe Dienstleister in Anspruch nehmen, werden die Vertragsverhältnisse nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes geregelt.

 

Informationen zur Verarbeitung personenbezogener Daten im Ragmen des verlinkten Gewinnspiels

Nachfolgend ist beschrieben, wie wir Ihre personenbezogenen Daten im Rahmen des Gewinnspiels verarbeiten.

1. VERANTWORTLICHER

Die Raiffeisen Warendorf eG, Schlosserstraße 11, 48231 Warendorf (im Folgenden "Veranstalter") ist für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Rahmen der Aktion verantwortlich. Der Veranstalter hat Astrid Euskirchen von der DZ CompliancePartner GmbH als Datenschutzbeauftragten benannt, den Sie unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichen können.

2. DATENKATEGORIEN

Die folgenden Datenkategorien werden durch den Veranstalter anlässlich des Gewinnspiels, verarbeitet: Anrede, Vor- und Nachname, E-Mail-Adresse, Strasse, Telefon, Postleitzahl, Ort

3. ZWECK DER VERARBEITUNG

Der Veranstalter benötigt Ihre personenbezogenen Daten zur Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels um Sie als möglichen Gewinner zu ermitteln bzw. Sie über einen möglichen Gewinn in Kenntnis zu setzen. Um sicherzustellen, dass Sie volljährig und damit teilnahmeberechtigt sind, benötigt der Veranstalter eine entsprechende Bestätigung. Ihr Geburtsdatum wird ggf. zum Zweck der Prüfung der Volljährigkeit benötigt. Sie haben die Möglichkeit, von der Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten abzusehen oder dem Veranstalter unvollständige Informationen zu überlassen. Dies kann jedoch dazu führen, dass Sie an der Gewinnspiel-Aktion nicht teilnehmen bzw. einen Preis nicht erhalten können. Sofern Sie auf der Teilnahmebestimmung Ihre Einwilligung hierzu gegeben haben, werden wir Ihre angegebenen personenbezogenen Daten ebenfalls zu Werbezwecken nutzen. Eine Weitergabe Ihrer Daten an Dritte findet nicht statt. Ihre Einwilligung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen.

4. RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist das Teilnahmeverhältnis an dem Gewinnspiel (Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO). Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke ist Ihre Einwilligung, sofern Sie diese abgegeben haben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DS-GVO).

5. EMPFÄNGER

Zu Ihren personenbezogenen Daten haben ausschließlich Mitarbeiter des Veranstalters Zugriff, die im Rahmen ihres Aufgabenbereichs für die Durchführung des Gewinnspiels zuständig sind. Darüber hinaus kann es sein, dass sich der Veranstalter für IT-Wartungs- bzw. Serviceleistungen dritter Unternehmen auf der Basis vertraglicher Regelungen bedienen, die im Rahmen dieser Tätigkeit Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten können.

6. AUTOMATISIERTE ENTSCHEIDUNGSFINDUNG UND PROFILBILDUNG

Ihre personenbezogenen Daten werden vom Veranstalter nicht zur automatisierten Entscheidungsfindung verwendet. Ebenso wird der Veranstalter aus Ihren personenbezogenen Daten keine Profile erstellen.

7. KEINE ÜBERMITTLUNG IHRER DATEN AUßERHALB DER EUROPÄISCHEN UNION

Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt ausschließlich im Gebiet der Europäischen Union.

8. WIE LANGE WERDEN IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN GESPEICHERT?

Vorbehaltlich gesetzlicher Aufbewahrungsfristen für Buchhaltungs- und Datensicherheitszwecke werden Ihre personenbezogenen Daten unverzüglich, spätestens drei Monate nach Ende des Teilnahmezeitraums für das Gewinnspiel und Auszahlung der Gewinne gelöscht.

9. IHRE RECHTE

  • Sie können dem Veranstalter entweder schriftlich oder per Email Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! kontaktieren, um folgende Rechte auszuüben: Auskunft zu ihren bei uns gespeicherten Daten zu erhalten,
  • eine Kopie Ihrer personenbezogenen Daten zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Dienstleister zu verlangen,
  • die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung verlangen, dies umfasst auch das Recht unvollständige oder falsche Daten durch ergänzende Mitteilung zu vervollständigen;
  • Widerspruch gegen die weitere Verarbeitung einzulegen.

Sie haben zudem ein Beschwerderecht bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde: Landesbeauftrage für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen, Kavalierstraße 2-4. 40213 Düsseldorf oder der an ihrem Wohnsitz zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde.

Newsletter

Mit dem Newsletter informieren wir Sie über uns und unsere Angebote. Wenn Sie den Newsletter empfangen möchten, benötigen wir von Ihnen eine valide E-Mail-Adresse sowie Informationen, die uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse sind bzw. deren Inhaber mit dem Empfang des Newsletters einverstanden ist.

Die Angabe weiterer Daten ist optional. Diese Daten werden nur für den Versand der Newsletter verwendet und werden nicht an Dritte weiter gegeben. Ihre Einwilligung zur Speicherung der Daten, der E-Mail-Adresse sowie deren Nutzung zum Versand des Newsletters können Sie jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann über eine Antwort-eMail an den Adressaten der Newsletter erfolgen.

Datenschutzbeauftragter/Kontakt

 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Facebook-Buttons

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook "Like-Button" anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php. Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus. Rechtsgrundlage für die Nutzung von Facebook ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DS-GVO. 

Sichere Kommunikation im Internet

Alle Online-Kontaktmöglichkeiten auf unseren Websites erfolgen verschlüsselt. Wir bitten Sie trotzdem uns Änderungen Ihrer sensiblen und vertraulichen Daten, dazu gehören z.B. Name, Vorname, Adressdaten oder Adressänderungen, unbedingt telefonisch oder schriftlich (per Post) mitzuteilen.

Aktualisierung dieser Datenschutz-Erklärung

Diese Datenschutzerklärung stammt vom 17.01.2018. Die Raiffeisen Warendorf eG behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zukünftig zu ändern oder zu ergänzen. Änderungen werden an dieser Stelle veröffentlicht.

Auskunftsrecht/Kontakt

Ihnen steht ein Auskunftsrecht hinsichtlich der bei uns über Sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu. Zudem haben Sie das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung. Auch haben Sie ein Einsichtsrecht in das Öffentliche Verfahrensverzeichnis, das weitere Angaben zu uns als verantwortlicher Stelle und zum Umgang mit Daten enthält. Die Geltendmachung dieser Rechte ist für Sie kostenlos.

Bitte wenden Sie sich dazu an unseren Datenschutzbeauftragten: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Hier erhalten Sie auch gerne weitere Informationen zum Datenschutz.

 

Anhänge:
Diese Datei herunterladen (Infopflichten-Kunden.pdf)Infopflichten-Kunden.pdf[ ]99 kB