Produktion

Futtermittel in höchster Qualität

  • Erfahrung seit 35 Jahren
  • Modernste Futtermischwerke
  • GVO-freies Sojaöl / Sojakuchen
  • Eigenes Pflanzenöl- & Säurelager

Bereits seit 35 Jahren gehört die Produktion von Futtermitteln zu den Stärken der Raiffeisen Warendorf eG. Dabei legen wir stets Wert auf höchste Qualität, angefangen bei der eingesetzten Rohware bis hin zur Beratung vor Ort. Mit unseren bestens geschulten Außendienstmitarbeitern stehen wir Ihnen zu allen Fragen der Tierhhaltung als kompetenter Partner zur Seite. Auch im Bereich der Logistik legen wir großen Wert auf Qualität und Zuverlässigkeit. Ein moderner Fuhrpark und gut ausgebildete Fahrer sorgen hier für einen reibungslosen Ablauf.

Unser Bestreben nach immer hochwertigeren Futtermitteln wissen unsere Landwirte zu schätzen. Um deren Anforderungen weiterhin gerecht zu werden, haben wir uns dazu entschlossen einen nächsten Entwicklungsschritt zu gehen. So ergab sich eine Kooperation mit der Raiffeisen Vital GmbH. Diese Kooperation ermöglicht es uns, in einem der modernsten Mischfutterwerke Deutschlands zu produzieren.

Am Standort Freckenhorst produzieren wir GVO-freies Sojaöl und GVO-freien Sojakuchen aus deutschen und regionalen Sojabohnen. Das Zertifikat nach QS und VLOG zur Produktion von Einzelfuttermitteln finden Sie in unserer » Mediathek «.

Unser im März 2018 in Betrieb genommenes Pflanzenöl- und Säurelager inkl. automatischer IBC-Abfüllung stellt einen weiteren Schritt in Richtung Zukunft dar. Kostengünstig und mit kurzen Wegen können wir nicht nur eigene Kunden, sondern auch unsere umliegenden Geschäftspartner mit Sojaöl, Rapsöl und Futtersäuren beliefern.

Für Fragen zur Qualitätssicherheit steht Ihnen unser Qualitätsmanager Johannes Westkämper unter Tel.: 02526 9309-16 gerne zur Verfügung.

Wir sind Mitglied bei AFS Deutschland

AFS ist ein System für eine gemeinsam organisierte Lieferantenbewertung in der Mischfutterindustrie. Sie ist somit ein Werkzeug für die Unterstützung der Qualitätssicherungssysteme, denn einwandfreie Rohstoffe sind die Voraussetzung für eine hohe Mischfutterqualität.

AFS fokussiert sich auf die Sicherheit der Futtermittelausgangserzeugnisse in der Kette. Sie erstellt in einem Fachgremium Risikobewertungen für Rohstoffe auf Basis der durch die Lieferanten beschriebenen produkttypischen Prozessabläufe. Darüber hinaus organisiert AFS Lieferantenaudits für ihre Mitglieder.
Durch eine risikoorientierte Auditfrequenz und zentrale Planung bemüht sich AFS, den Aufwand für die Lieferanten zu minimieren. Nach den Audits erhalten die auditierten Lieferanten selbstverständlich das Ergebnis. AFS trägt somit aktiv dazu bei, den Lieferanten mit ihren Produkten den Stellenwert in der Kette zu geben, den sie verdienen. Bei AFS kann jeder Mischfutterhersteller Mitglied werden.

Sie haben noch Fragen
oder wünschen eine
persönliche Beratung?

IHR ANSPRECHPARTNER
Thorsten Finke

Copyright 2021. All Rights Reserved.

Einstellungen gespeichert

Datenschutzeinstellungen

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anbieten zu können und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen möglicherweise mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt haben oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben.